Es gibt verschiedene Möglichkeiten, bei der Agenda Josefstadt mitzumachen. Die meisten Projekte werden von BürgerInnen, die sich in Agendagruppen zusammenfinden, umgesetzt.

 

Weitere Formen sind thematische und auch digitale Plattformen. Hier steht die Vernetzung von Institutionen, Fachleute und interessierten BürgerInnen im Vordergrund, und es findet ein Austausch zu übergeordneten Themen wie Fair Trade, Mobilität oder der Entwicklung eines gesamten Grätzls statt. Durch diese Zusammenarbeit entstehen neue Projekte und Maßnahmen.

 

UnternehmerInnen können als AgendabotschafterInnen tätig werden. Sie informieren ihre KundInnen im persönlichen Gespräch über die Aktivitäten der Agenda Josefstadt, haben in ihren Geschäften Informationsmaterialien aufliegen, etc. und wirken als Drehscheibe im Grätzl mit. Projekte, die im Bezirk bereits umgesetzt und einen wichtigen Beitrag für die nachhaltige Entwicklung leisten, können als Kooperationsprojekte vom Agendabüro mit spezifischen Leistungen wie z.B. Öffentlichkeitsarbeit oder Moderation unterstützt werden.

 

Derzeit sind in der Josefstadt folgende Agendagruppen und Initiativen aktiv:

Sprach Café 8

Menschen die neu in Wien helfen ihre deutschen Sprachkenntnisse zu verbessern. Machen Sie mit!

Mitten im Achten

Mitten im Achten - ein Nachbarschaftsnetzwerk! Gemeinsam beleben wir das Grätzls und freuen uns über eine bunte Nachbarschaft.

Radfahren in der Josefstadt

Gemeinsam fördern wird das Radfahen in der Josefstadt. Wir wollen den Straßenraum fair verteilen.

 

Albertgarten

Der Albertgarten - ein feiner kleiner Gemeinschaftsgarten mitten in der Josefstadt!

Tigergarten - Pfeilgarten

Die Agendagruppe organisiert und betreut die beiden Nachbarschaftsgärten Tigergarten und Pfeilgarten.

Lange Gasse

Die Agendagruppe beschäftigt sich mit der Neugestaltung und der Attraktivierung der Lange Gasse.

Netzwerk "Offener Raum"

Unser Ziel: Informationen über niederschwellig nutzbare Räume in der Josefstadt austauschen und zu verbreiten. Langfristig soll ein "Offener Raum" entstehen.

Plattform Fairtrade

Seit 2008 ist die Josefstadt offizieller FAIRTRADE-Bezirk und damit Unterstützerin des fairen Handels.

Abgeschlossene Gruppen

Einige Agendagruppen haben ihre Projekte erfolgreich umgesetzt oder aus anderen Gründen ihre Arbeiten beendet.

Hier ein Überblick (Auswahl)