Die Steuerungsgruppe besteht aus VertreterInnnen der Agenda-Gruppen, der Bezirkspolitik, des Vereins Lokale Agenda 21 Wien sowie des Agenda-Teams.

 

Bei den Treffen, welche rund fünfmal im Jahr stattfinden wird über aktuelle Projekte sowie die Ausrichtung des Agenda-Prozesses beraten.

 

Wesentliches Element des Lokalen Agenda 21 Prozesses ist der konstruktive Dialog zwischen PolitikerInnen und BürgerInnen zur Entwicklung und Umsetzung von Projekten, die einen Beitrag zur nachhaltigen Bezirksentwicklung leisten.

 

Im Vordergrund stehen die direkte Kommunikation zwischen den verschiedenen AkteurInnen und das Streben nach einem Konsens bei der Entscheidungsfindung.

 

Die Hauptaufgaben laut Geschäftsordnung Steuerungsgruppe LA21 Josefstadt 2014 sind:

 

1_Direkte Kommunikation zwischen BürgerInnen und PolitikerInnen durch Berichte aus Bezirkskommissionen und Feedback der BürgerInnen

2_Empfehlungen bezüglich der Umsetzung von Agendaprojekten an die Bezirksvertretung

3_Aufnahme und Abschluss von Agendaprojekten.

 

Die Protokolle der Steuerungsgruppen sind öffentlich zugänglich. Hier finden Sie alle ab dem 1.1.2015:

 

Was haben die Agendagruppen in der Josefstadt 2015 alles erlebt? Ein Rückblick in Bildern.

Das Jahr 2016 in Bildern, schaun Sie rein!

Protokolle

Protokoll Steuerungsgruppe 19. Oktober 2017
Protokoll Steuerungsgruppe 22. Juni 2017
Protokoll Steuerungsgruppe 23. Februar 2017
Protokoll Steuerungsgruppe 15. Dezember 2016
Protokoll Steuerungsgruppe 20. Oktober 2016
Protokoll Steuerungsgruppe 2. Juni 2016
Protokoll Steuerungsgruppe 18. Februar 2016
Protokoll Steuerungsgruppe 10. Dezember 2015
Protokoll Steuerungsgruppe 22. Oktober 2015
Protokoll Steuerungsgruppe 18. Juni 2015
Protokoll Steuerungsgruppe 30. April 2015
Protokoll Steuerungsgruppe 16. März 2015
Geschäftsordnung 2014