Gemeinschaftsgarten Pfeilgarten

Die ersten Erdbeeren leuchteten bereits in den Hochbeeten, als 2013, am europäischen Nachbarschaftstag, der zweite Gemeinschaftsgarten in der Josefstadt eröffnet wurde.

 

Vor dem Wohnheim für Studierende der Akademikerhilfe in der Pfeilgasse bepflanzen mittlerweile 24 Gärtnerinnen und Gärtner die gemeinsam errichteten Beetkästen. Initiiert wurde der Pfeilgarten von der Agenda-Gruppe Tigergarten, die bereits den Nachbarschaftsgarten im Tigerpark 2012 ins Leben gerufen hat.

 

Dieses Gemeinschaftsprojekt ist Dank der breiten Unterstützung aller Fraktionen, des Stadtgartenamts und der Akademikerhilfe möglich geworden. Bis dahin war in dem Eck vor dem Pfeilheim der Akademikerhilfe ein unansehnliches Stück Wiese, das nur als inoffizieller Hundekotplatz genutzt wurde.

 

Bevor die Gartensaison im Frühjahr beginnt, werden jährlich einige Beetparzellen neu vergeben. Interessierte GärtnerInnen sind stets willkommen, solang Plätze frei sind (Bewerbung und Kontakt unter tigerpfeilgarten@gmail.com). Auch ohne Beetplatz im Garten können alle JosefstädterInnen die gemeinschaftlichen Flächen (Sandkasten, Sitzbereich, …) gerne nutzen.

 

Neben dem Betrieb des Gemeinschaftsgartens organisiert die Agendagruppe „Tigerpfeilgarten“ mehrere Veranstaltungen zum Thema urbanes Gärtnern. Alle, die neugierig geworden sind, sind herzlich zu den Treffen im Garten eingeladen. Anstehende Veranstaltungen werden an der Anschlagtafel neben dem Eingang zum Pfeilgarten bekannt gegeben.

Agendagruppe
Tigergarten - Pfeilgarten
Kontakt

Wollen Sie auch im Pfeilgarten mitarbeiten?

Dann melden Sie sich bei uns!

tigerpfeilgarten@gmail.com

Links

Archiv der Lokalen Agenda Josefstadt 2012 - 2014